Passende Lösungen für Haus, Terrasse und Garten

Auf ein Vierteljahrhundert kann Ulrich Burchardt mit seinem Unternehmen zurückblicken. Kurz nach der Wende hat er sich am 1. April 1990 selbstständig gemacht.

1965 hatte Ulrich Burchardt mit einer Ausbildung zum Fliesenleger begonnen. Vier Jahre später bestand er die Meisterprüfung. In seiner Firma in der Leinefelder Abbestraße 5, die heute sein Sohn Michael Burchardt leitet, bietet er ein komplettes Programm rund um Fliesen und Natursteine an. 13 Mitarbeiter, darunter ein Auszubildender, kümmern sich um die Wünsche der Kundschaft. Seit März 2012 ist mit ­Luisa Burchardt die dritte ­Generation im ­Familienunternehmen tätig.

„Wir statten von Privathäusern über Autohäuser, Pflegeheime und Einkaufsmärkte bis zu hochwertigen Schwimmbädern alles aus – und das bundesweit“, erklärt Michael Burchardt. Die Kunden können in der umfangreichen Ausstellung am Firmensitz nach passenden Fliesen für ihr Zuhause auswählen und Zubehör kaufen. Auf Wunsch werden die Fliesen auch verlegt.

Um die Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand zu halten, informiert sich das Team von Burchardt Fliesen regelmäßig auf Schulungen und Messen. „Wir holen immer die aktuellen Neuheiten in unsere Ausstellung, um ein exklusives Programm für unsere Kunden zusammenzustellen“, berichtet Michael Burchardt, der das 25-jährige Bestehen des Unternehmens für die Kunden mit einer Rabattaktion feiert. Geöffnet ist die Fliesenausstellung montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, sonnabends bis 12 Uhr.

Und passend zur Jahreszeit haben die Experten noch einen Tipp für ihre Kunden parat: „Jetzt im Frühjahr ist die beste Zeit, um die Terrasse fertigzustellen oder zu verschönern. Hierfür haben wir verschiedene Natursteine und Terrassenplatten zur Auswahl.“ Mit der Erfahrung der vergangenen 25 Jahre blicken die Fliesen-Fachleute hochmotiviert in ihre Zukunft, die sie weiterhin erfolgreich gestalten wollen.

Quelle: Wochenblatt Eichsfeld